Eintreten & Rausschauen


Türen und Fenster sind die Torwächter zwischen dem Innen und dem Außen. Sie haben viele Aufgaben und Funktionen. Einerseits schützen sie vor dem Wetter, egal ob heiß, kalt, regnerisch oder stürmisch, drinnen bleibt es gleich warm. Andererseits geben Sie den Blick von innen nach außen frei. Wir suchen nach dem Licht und brauchen es.

Dabei können solche Elemente auch schön sein. Im Innentürenbereich haben wir eine Vielzahl an Möglichkeiten von modern über rustikal bis Stil, mit oder ohne Glas und wenn Glas, dann in vielen Varianten.
Vertrauen Sie auf den Werkstoff Holz und lassen sie sich nicht von den Versprechungen der angeblich langen Lebensdauer und Pflegefreiheit von künstlich hergestellten Produkten verleiten.

Die guten Holzfenster gibt es seit über 170 Jahren und sie halten heute noch. Wenn Sie in eine regelmäßige Pflege, wie bei Ihrem Auto investieren, haben Sie sehr lange Freude bei sehr geringem Aufwand.
Mit echtem Holz sollten Sie es auch auf der Terrasse oder dem Balkon halten. Das Lebensgefühl wird einfach besser.
Vertrauen Sie einem Werkstoff, der uns Menschen seit Anbeginn der Zeit begleitet und immer für uns da war und sein wird.

Am Holz kann man den Wald spüren, die Ruhe und Gelassenheit von 80 – 150 Jahren Wuchs im Wald und Zeiten, die an dem Baum vorbergezogen sind. Spüren Sie Natur.

Auch von Raum zu Raum kann man trennende und zugleich durchscheinende Elemente planen und bauen.
Bewahren Sie sich die Sicht ins Freie, den Überblick über die Kinderschar oder die Besucher und haben Sie trotzdem einen Geräuschreduzierten Bereich.

Licht und Schall kann man trennen, das zeigen Beispiele. Entscheiden Sie sich für Licht, Ihre Wohlbefinden und Ihre gute Laune werden es Ihnen danken.