Arbeitsräume - Arbeiten & Lesen

Helles Arbeitszimmer mit Holzfunier aus Ahorn

Als Nachtarbeiter im Casino war es meinem Kunden ganz wichtig, ein helles und sonniges Home Office zu besitzen. Die ständige Kunstlichtumgebung drückt stark aufs Gemüt. Da freut man sich schon, wenn es helle und sonnige Tage gibt. Wie wir wissen, sind gerade im Herbst nicht alle Tage hell und sonnig, so wollten wir ein wenig Sonne in Form unserer Möbel einbringen.

Die Wahl fiel auf Furnier in Ahorn, der Beizton Sonnengold. Diese Farben hellen auch die Stimmung gleich auf. Stauraumseitig war auch noch Platz für Wäsche in Form eines Kleiderlifts und Schubladen. Der Qualitätsleder – Chefsessel bringt Gediegenheit und natürlich ein komfortables Sitzvergnügen.

Der Blick durchs große Fenster in Richtung Weinberge lässt die Büroarbeit leichter erledigen. Egal ob es Bankgeschäfte oder lyrische Schriften sind, die gemacht werden wollen. An diesem Arbeitsplatz lässt sich trefflich sitzen.

Zurück