Küchen - Kochen & Essen

Herdabsenkung

Ein neuer Begriff für Sie?

Die Herdabsenkung ist ein Fachbegriff in der Küche und bedeutet, daß der Bereich mit dem Kochfeld etwas niedriger gebaut wird, als der Rest der Küche. Wozu das? Nun, der Küchentopf wird dadurch besser einsehbar und der Kochlöffel schwingt sich besser, wenn man den Arm nicht so hoch heben muss.

Gut verwirklicht wurde bei dieser Landhausküche die Herdabsenkung durch die Verwendung einer Corianplatte und dadurch fugenloser Eckenausbildung. Auch die Spüle ist flächenbündig eingefräst, dadurch gibt es keine Schmutzfugen und eine natürliche Sauberkeit und antibakterielle Wirkung.

In dieser Küche sind auch einige kleine Schmankerl eingebaut: Ein Stauraum unter der Bar, eine individuell gestaltete Rückwandverfliesung und andere nette Features.

Zurück