Schlafräume - Schlafen & Entspannen

Schlafzimmer mit Stil

Ein Haus in einer Seitengasse eines Wiener Außenbezirkes, unscheinbar, geduckt zwischen größeren Bauten ist der Schauplatz unseres Lokalaugenscheines. Der äußere Eindruck: Ein gepflegtes sehr altes Haus, sicher um die 200 Jahre oder älter. Die Besitzer haben Stil und ein Faible für das Britische.

Gleich beim Eingangstor wird man durch Symbole und dezente Anspielungen auf England begrüßt. Im Inneren tut sich plötzlich noch eine Welt auf.

Eine bunt zusammengewürfelte, aber passende und nette Sammlung von Stilmöbeln, gemischt mit modernen Möbeln im Küchen- und Essbereich erwartet den Besucher.

schlafraum-fertigung-von-holzmoebel
schlafzimmer-schallgedämmte-holzwand
schlafzimmer-bett-nachttisch
Nachttisch aus Holz für das Schlafzimmer
schlafzimmer-kasten-stauraum
Schlafraumeinrichtung vom Tischler - Kasten mit Stauraumlösung
schlafzimmereinrichtung-buecherregal
schlafzimmer-kasten-stauraum-buecherregal
schlafraum-kasten-mit-verspieltem-design
schlafraum-verspielte-sockelleiste-kasten
schlafzimmereinrichtung-beistelltisch
schlafzimmereinrichtung-nach-maß-vom-tischler

Schallgedämmte Wand als Designelement

In diese Welt sollte ich ein Schlafzimmer bauen, passend zum Wohn- und Lebensstil der Bewohner aber doch klar eigenständig. Die Eigentümer wollten keine nachgemachte, sondern eine eigenständige Lösung, die sich in das gesamte Wohnambiente einfügt.

Zusätzliche Aufgaben:

Die kalte Wand zum Nachbarhaus sollte durch die Möbel gedämmt und abgedeckt werden. Die Kopfseite der Betten befindet sich eigentlich in einem Durchgangsbereich einer ehemaligen Doppelflügeltüre zum Wohnsalon der früheren Sommervilla. Diese Türe wurde entfernt und eine schallgedämmte Wand als Designelement eingebaut. Auf der wohnzimmerseitigen Rückwand findet sich an dieser Stelle ein Bücherregal in der Mauernische, was der Geräuschdämmung im Schlafbereich förderlich ist.

19 Jahre nach Errichtung durfte ich wiederkommen und Fotos machen. Die Möbel sehen aus wie am ersten Tag. Sauber, funktionell, gepflegt und ohne geringste Einbuße an Funktionalität.

Das ist die Leistung des Tischlerhandwerks.

Zurück