Bad/Pool - Plantschen & Erholen

Stauraumplanung im Badezimmer

In der neuen Eigentumswohnung im Zentrum der beliebten Kleinstadt ist Platz immer Mangelware, vor allem, wenn man ein 2 Familienhaus samt geräumigem Keller und Dachboden gewohnt war.

Die Aufgabe für den Planer war es daher, viel Stauraum im Badezimmer zu schaffen und dabei trotzdem die Wohnlichkeit und das Wohlbefinden nicht außer acht zu lassen. Besonderer Aufmerksamkeit galt dabe der Waschmaschine, die gut versteckt hinter Schranktüren aber trotzdem täglich in Verwendung sein sollte. Die Waschtischplatte aus Mineralwerkstoff (Corian) gibt eine angenehme Haptik. Die Schrankelemente wurden selbstverständlich zur besseren Reinigung mit 20cm Bodenfreiheit an die Wand montiert. Die Innenecke wurde mit Innenradius ausgeführt. Das ist zwar nicht einfacher, aber dafür viel schöner al seine scharfe Ecke.

Da wir den schönen Auftrag hatten, praktisch die gesamte Wohnung auszustatten, konnte sich die Planung auf entsprechendes Vorwissen über die Kundin stützen. Manches wurde dann eben in der Küche, im Schlafzimmer oder im Vorzimmer untergebracht.

Der Kundin gefiel es, daher gabe es noch nette Weiterempfehlungen.

Zurück