Arbeitsräume Handelswaren

Besprechungsmöbel

Meetings sind ein wichtiger Bestandteil des Berufslebens. Auch wenn die elektronischen Möglichkeiten schon vorhanden sind, sich via Bildtelefon zu verständigen, so geht doch nichts über den persönlichen Kontakt.

Die Besprechungen können verschieden lang dauern, verschiedene Teilnahmerzahlen haben und mehr oder weniger Equipment benötigen. Beamer und Whiteboard sind heute beinahe selbstverständlich in einem Besprechungszimmer. Es können aber auch kleine Räume sein, die Coaches oder Psychotherapeuten benutzen und für maximal 3 Personen ausgelegt sind.

Die Besprechungsmöbel sollten einen bestimmten Komfort bieten, manchmal auch repräsentieren.

Oft sind Trennwände oder akustische Abtrennungen sinnvoll.

Facts:
  • Meetingkultur fördern
  • Besprechungen gut organisiert
  • Sitzmöbel, Besprechungstische, Trennwände und Zubehör

Zurück