Eingangsbereiche Handelswaren Eingangsbereiche

Fußböden

Die Böden sind im Büro, im Haus und in der Wohnung sehr wichtige Elemente.

Sie stehen im wortwörtlichen Sinne drauf, da muss der Boden viele Eigenschaften erfüllen, die je nach dem Anwendungszweck unterschiedlich sind. Denken sie nur and die Böden im Krankenhaus, sie müssen perfekt zu reinigen, antistatisch und keimfrei sein. Oder denken Sie an ein Geschäftslokal oder Gasthaus. Hier spielen Belastung, Abrieb und Reinigung aber auch Akustik eine große Rolle.

Im Büro kommt noch der Abrieb der Stuhlräder dazu. Sie denken an die Wohnbereiche: Hier wollen sie bestimmt wohlige und angenehme, vielleicht naturnahe Böden. In meinem Angebot sind alle Möglichkeiten vereint.

Vinylboden: Günstige Lösung, in vielen Dekoren möglich, auch zur Selbstverlegung geeignet. Achtung: Wohngifte: Gerade die günstigen Vinylböden sind aus PVC, die Weichmacher auslüften, was zu Kopfschmerzen, Übelkeit und anderen unangenehmen Wirkungen führen kann.

Laminatboden: Eine gute Variante, wenn es um günstigen Boden geht. Beachten Sie, dass der billige Laminatboden oft keinen guten Gegenzug oder Akustikauflage besitzt. Daher rührt das unangenehme „Klappern“ des Bodens. Er ist dann laut und nicht mehr angenehm. Lassen Sie sich dazu beraten. Laminatböden gibt es in tollen Designs und für alle Nutzungsklassen.

Naturboden Linoleum: Dieser Boden kann auch wie Laminatboden verlegt werden, hat aber eine 2mm Linoleumauflage. Linoleum ist ein reines Naturprodukt, das aus Leinöl, Holzmehl, Kalkstein, Jute und Harz hergestellt wird. Pflegeleicht und antistatisch, sowie widerstandsfähig sind seine Eigenschaften. Ein toller Boden für die Küche.


Organische Böden: Micodur oder Loris sind die Markennamen dazu.

Das Besondere an Micodur oder auch Loris ist die gelungene Kombination einer vollkommen maßstabilen mineralischen Trägerplatte und die Möglichkeiten der HotCoating Oberflächentechnologie. Dies - gepaart mit der optischen Gestaltungsvielfalt der neusten Digitaldrucktechnologie - macht Micodur zum idealen Bodenbelag in beinahe allen Bereichen. Vom gesamten Wohnbereich bis hin zum hochstrapazierten Objektbereich. Micodur ist die gelungene Alternative im Vergleich zu Kunststoff- oder Holzwerkstoff Böden und das im vollkommenen Einklang mit der Natur. Die Spezialität von Loris: Loris wird ausschließlich von freien Künstlern oder Designern gestaltet. Loris reduziert den Raumschall um 35 Prozent und verbessert den Trittschall um 19 dB und funktioniert wie ein Wärmespeicher.

Die Produkte sind antistatisch und erfüllen die Anforderungen hinsichtlich Brandverhalten Bfl-s1.

Korkböden: Korkböden sind besonders angenehm und fußwarm. Kork ist ein Dämmstoff und daher sehr für Schlaf- oder Kinderzimmer zu empfehlen.

Sonderböden: Es gibt eine Menge an besonderen Böden, die man in verschiedenen Räumen mit Nut+Feder verlegen kann.
Die Oberflächen sind unterschiedlich: Bergheu, Leder, Stein, RealStone sind nur einige davon und in meinem Programm lieferbar.

Parkettböden: Das ist eine sehr interessante Produktgruppe und wird in anderen Kapiteln meiner Produktübersicht abgehandelt.


Facts:
  • Verschiedene Böden für verschiedene Anwendung
  • Verlegeart und Material sind wichtig für die Langlebigkeit
  • Akustik, Klappern, Rutschfestigkeit und Reinigungsfreundlichkeit beachten.
  • Achten Sie auf Wohngifte

Zurück